• Video-Karte
  • geschrieben:
  • Lesen Sie: 1199

AMD FineWine Technologie im Einsatz

Leser Review: 0 / 5

star ist offlinestar ist offlinestar ist offlinestar ist offlinestar ist offline

3DCenter.org wurde auf das bekannte Phänomen aufmerksam gemacht. Die beteiligten Akteure sind Radeon RX 480 und GeForce GTX 1060.

feinwein amd

Die "Technologie" FineWine existiert offiziell nicht, es handelt sich lediglich um einen von der Community erstellten Namen. FineWine verweist auch auf die Tatsache, dass die AMD- und NVIDIA-Grafikkarten, die sich anfänglich auf dem gleichen Niveau bewegen, die Schere im Laufe der Zeit öffnen, und die letzte ist definitiv übrig. 3DCenter.org, weithin bekannt und in der Fachwelt anerkannt, verfolgt dies, und diesmal sind keine großen Überraschungen aufgetreten.

Leistung Prognose GeForce GTX 1060 Radeon RX 480

Wie Sie sehen, war die GeForce GTX 1060 zur Startzeit (Mitte von 2015) etwa 10 Prozent höher als ihr rotes Pendant. Im Laufe der Jahre hat sich die Situation geändert. DirectX 12 und die Vulcan-API liegen auf der Radeon RX 480 normalerweise besser. Daher sind wir jetzt an dem Punkt angelangt, an dem der Unterschied umgekehrt wurde. Genauer gesagt, die Schere ist geschlossen. Laut dem Portal wird sich der Trend in diesem Jahr nicht ändern, so dass die Differenz wahrscheinlich etwas zunehmen wird.

Es ist wichtig zu wissen, dass die zugrunde liegenden Messungen nicht von 3DCenter.org durchgeführt werden, sondern auf Daten von bekannten Computerseiten basieren: AnandTech, ComputerBase, Guru3D, TechPowerUp, Toms Hardware und so weiter. Die gemittelten Ergebnisse werden aus einem Satz von einhundert Größenordnungen generiert, so dass eine Ausreißerzahl keine signifikanten Verzerrungen verursacht.

Quelle: 3DCenter.org